GRÜNOASE.CH
Freude am gesunden Grün

Dachfenster

Dachfenster Rollos

Aussenrollläden schützen nicht nur vor Sonne, sondern auch vor unerwünschten Eindringlingen, Kälte und neugierigen Blicken.

Welche Vorteile bieten Aussenrollläden?

Aussenrollläden werden immer beliebter. Sie sind robust, lassen sich einfach reinigen und sind über Jahrzehnte hinweg uneingeschränkt nutzbar, ohne, dass sie sich optisch verändern. Du kannst auch an Altbauten Aussenrollläden nachrüsten, z. B. von Velux. Die einfache Bedienung von Innen, lässt Dich auch bei einem Unwetter immer schnell reagieren. Deine Zimmerpflanzen auf der Fensterbank können an heißen Tagen vor der direkten Sonneneinstrahlung geschützt werden, wenn Du die Rollläden ein wenig herunterlässt. Mithilfe einer Zeitschaltuhr und einer elektrischen Rollladenbedienung, kannst Du genau die Zeiten programmieren, an denen die Rollläden geöffnet oder geschlossen werden sollen, auch im Urlaub. Im Sommer schützt die Verdunkelung vor Hitze und im Winter vor Kälte. Der Bereich zwischen Rollladen und Fensterscheibe wirkt wie ein isolierender "Puffer aus Luft". Du sparst daher spürbar Energie, wenn Du im Sommer auf eine Klimaanlage verzichten kannst und im Winter weniger heizen musst.

Ein perfekter Rundumschutz

Rollläden sind für Dich und Dein Haus ein perfekter Rundumschutz. Bei regelmäßigem Einsatz können sie die Fensterrahmen vor Verwitterung schützen, sie schützen aber auch Dich und Deine Familie vor neugierigen Blicken. Sobald am Abend das Licht in den Wohnräumen eingeschaltet wird, können Personen, die ausserhalb des Hauses stehen, problemlos in die beleuchteten Wohnräume hineinschauen. Die Rollläden lassen sich nicht nur an Fenstern der unteren Hausetagen anbringen, sondern auch an Dachfenstern. Bei Häusern mit Hanglage können neugierige Nachbarn sogar in die Dachfenster schauen, wenn diese nicht gegen unerwünschte Einblicke geschützt werden. Am besten gehst Du einmal selber am Abend rund um Dein Haus, wenn alle Zimmer beleuchtet sind. Du kannst Dir dann selber ein Bild machen, welche Einblicke in Deine Privatssphäre Nachbarn und Passanten haben, wenn Du Dich nicht mithilfe von Rollläden schützt.

Der beste Schutz Hitze und Kälte

Regen, Sonne, Eis und Schnee, alle Witterungsvarianten werden in Dachzimmern besonders intensiv wahrgenommen. Der Regen prasselt laut auf die schrägen Fenster, aber auch die Sonne scheint unerbittlich herein. Bei Unwettern kann es manchmal richtig unheimlich werden. Aussenrollläden bieten besonders bei Dachfenstern einen Schutz, der den Wohnkomfort deutlich erhöht. Nach der einfachen Montage von Aussenrolläden an Dachfenstern kannst Du auch in Vollmondnächten und tagsüber in dunklen Dachzimmern ruhig schlafen, wenn Du es möchtest. Das Raumklima bleibt angenehm und eine gewisse Geräuschdämmung durch die Aussenrollläden wird Dir auch gefallen. Da die meisten Dachfenster Normmasse haben, können die Rollläden ganz einfach, entsprechend der Grösse des Dachfensters, gekauft und montiert werden. Die Aussenfarbe der Rollläden kann passend zur Haus- und Fensterrahmenfarbe ausgewählt werden. Es stehen unterschiedliche Grundfarben zur Auswahl. Da im Dachbereich selten Zugbänder für Rollläden verwendet werden, kannst Du Dich für eine Kurbel oder eine elektrische Lösung, entscheiden.

Fazit: Die Investition in Aussenrollläden lohnt sich immer. Du sparst nicht nur Energie, sondern steigerst zusätzlich den Wohnkomfort und Deine persönliche Sicherheit. Hinzu kommt, dass Du in abgedunkelten Räumen viel besser und erholsamer schlafen kannst.

Bildquelle: tburgey / freeimages.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
GRUENOASE.CH
Freude am gesunden Grün
FB guenoaseGoogle guenoaseTwitter guenoaseRSS guenoaseMail Gruenoase
Hinweis: Unsere Webseite nutzt Cookies um Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass wir Ihre Erlaubnis haben Cookies zu setzen. Informationen zum Einsatz von Cookies sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und über unser Impressum.     Mehr Informationen    Einverstanden