GRÜNOASE.CH
Freude am gesunden Grün

Kübel stilvoll bepflanzen

Kuebelbepflenzung

Pflanzkübel sehen nicht nur auf der Terrasse oder auf dem Balkon dekorativ aus, sondern auch im Garten. Damit Du besonders viel Freude an Deinen Kübelpflanzen hast, solltest Du Dir vor der Bepflanzung der zur Verfügung stehenden Pflanzkübel genaue Gedanken machen, damit die Kübel zu wahren Blickfängern werden.

Sonne und Schatten

Bevor Du überhaupt an die Anordnung der Pflanzen denkst, solltest Du Dir überlegen, welche Pflanzen Du einsetzen möchtest. Wünschst Du Dir nur Zierpflanzen, oder möchtest Du auch Kräuter- und Nutzpflanzen integrieren? Stell Dir eine Liste zusammen, welche Pflanzen Dir wichtig sind und informiere Dich, welche Standorte für welche Pflanzenart am geeignetsten sind. Es macht keinen Sinn, wenn Du Pflanzen, die einen sonnigen Standort benötigen, in den Schatten stellst, weil die anderen Pflanzen im Kübel nur Schatten vertragen. Der Standort, die benötigte Wassermenge und die Wuchshöhe sind entscheidend, wenn Du Pflanzen in einem Pflanzkübel kombiniert pflanzen möchtest. Manche Pflanzen vertragen sich auch untereinander nicht. Daher solltest Du Dir vor der Pflanzung schon Gedanken machen, welche Pflanzengattungen zusammenpassen und welche nicht.

Rankend und stehend

Am besten pflanzt Du immer 3 verschiedene Pflanzen in einen Kübel. Eine ungerade Pflanzenzahl ist immer besser als eine gerade Anzahl. Die Pflanzen sollten in der Struktur und Farbe unterschiedlich sein, damit sich möglichst grosse Kontraste bilden. Du kombinierst daher am besten ranken Pflanzen mit stehenden und setzt eine normalwüchsige Pflanze dazu. Überleg Dir auch, welche Pflanzenarten winterhart und welche nur einjährig sind. Nach Ablauf der Saison, vor dem ersten Frost, musst Du Dich wieder um Deine Kübelpflanzen kümmern, damit Du sie nach Möglichkeit fachmännisch überwintern lassen kannst. Denke auch daran, dass das Wurzelwerk ausreichend viel Platz für das Wachstum braucht. Die Kübel sollten daher grosszügig berechnet und nicht zu klein sein.

Da Pflanzkübel nicht gerade günstig in der Anschaffung sind, wirst Du sicherlich immer wieder die gleichen Kübel bepflanzen. Damit sich keine Krankheiten einschleichen und über den Pflanzkübel übertragen werden, ist es wichtig, dass Du diesen vor der erneuten Bepflanzung immer gründlich reinigst. Mische Dir eine Lösung aus normalem Haushaltsnatron und Wasser, Du kannst auch noch ein wenig Essig oder Zitronensäure zugeben. Mit dieser Reinigungslösung kannst Du Deinen Pflanzkübel mithilfe einer Wurzelbürste gründlich säubern. Nach Möglichkeit wäre es ratsam, wenn Du den ganzen Kübel einweichen könntest. So lösen sich nicht nur unschöne Verkalkungen und Verschmutzungen, es werden auch Pilze und Bakterien abgetötet. Nach der Reinigung musst Du den Pflanzkübel noch einmal gründlich nachspülen, bis keine Rückstände der Reinigungslösung mehr vorhanden sind.

Der einfache Transport

Pflanzkübel lassen sich einfach transportieren, wenn Du sie vor der Bepflanzung schon auf ein geeignetes Rollbrett stellst. So kannst Du ganz einfach, wenn der Bedarf entsteht, die Pflanzen von einer Seite zur anderen rollen. Da der Pflanzkübel erst richtig schwer wird, wenn die Blumenerde, die Pflanze und das Giesswasser im Kübel sind, solltest Du diesen vor der Bepflanzung schon auf das Rollbrett stellen. Die meisten Pflanzkübel haben Löcher im Boden, damit keine Staunässe entsteht. Das überflüssige Wasser kann ablaufen. Kaufe Dir passend zum Radius des Kübelbodens Untersetzer, die ein wenig Wasser auffangen können. So trocknen Deine Pflanzen nicht so schnell aus.

Bildquelle: Hans / pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
GRUENOASE.CH
Freude am gesunden Grün
FB guenoaseGoogle guenoaseTwitter guenoaseRSS guenoaseMail Gruenoase
Hinweis: Unsere Webseite nutzt Cookies um Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass wir Ihre Erlaubnis haben Cookies zu setzen. Informationen zum Einsatz von Cookies sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und über unser Impressum.     Mehr Informationen    Einverstanden